Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Roland Jankowsky

Do, 10. März, 19:30 Uhr


Main Lit

Lesung

„Wenn Overbeck kommt…“

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

In der beliebten ZDF-Krimiserie Wilsberg spielt er seit über 23 Jahren den etwas schrägen Kommissar Overbeck. In dieser Rolle tritt er gerne in so manches Fettnäpfchen, agiert auch oftmals ungezügelt und am Rande der Legalität, was ihm den Beinamen „Dirty Harry von Münster“ eingebracht hat. Roland Jankowsky verfügt über viele Talente. Ob als Schauspieler im TV, oder im Theater, Sänger oder Hörbuchsprecher – sein komödiantisches Potential ist unverkennbar sein Markenzeichen.

Roland Jankowsky wurde von den Zuschauern zum „Coolsten TV-Kommissar Deutschlands 2018“ gewählt.

Seit gut zehn Jahren tourt Jankowsky mit seinen Krimilesungen durch Deutschland. 2016 erhielt er dafür bei den Eifelkulturtagen den Publikumspreis „Goldenen Berta“.

Für die Lesung wechselt Jankowsky alias Kommissar Overbeck die Seiten. In den gelesenen Shortstories geht es um Killer und die Tücken, denen sich dieser Berufsstand stellen muss. Nicht jede Kugel die trifft, trifft auch den Richtigen.

Der Kölner Schauspieler ist ein exzellenter Vorleser und seine Lesekunst verspricht allerbeste Unterhaltung.

In den beiden von ihm herausgegebenen Büchern „Waffe weg! Over…!“ und „Aus! Ende! Over…!“, beide im kbv-Verlag erschienen, stellt Jankowsky ein „Best of“ seiner ersten vier Lesungsprogramme vor, die aus der Feder bekannter deutschsprachiger Kriminalschriftsteller und –schriftstellerinnen stammen, wie Peter Godazgar, Ralf Kramp, Brigitte Glaser, Klaus Stickelbroeck, Angela Eßer und viele andere.

Einlass 18:30 Uhr

Beginn 19:30 Uhr

Eine Veranstaltung des Mainfränkischen Literaturfestivals.

Tickets erhältlich über: www.main-lit.de

©Alexandra Kaumanns

Näheres zur Veranstaltung


Beginn: Do, 10. März, 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Veranstalter: Mainfränkisches Literaturfestival (Main Lit) Newsletter
Wichtiger Hinweis:
Ab dem 23. August 2021 gilt die 3G-Regel (Zutritt nur für vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen) für geschlossene Räumlichkeiten ab einer 7 Tage-Inzidenz von 35.

Mit dem Kartenkauf wird bestätigt, dass in den letzten zwei Wochen kein Aufenthalt in Regionen mit einer hohen Infektionsrate gemäß RKI Karte stattgefunden hat sowie in den letzten 14 Tagen kein Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person bestand. Besucherinnen und Besuchern mit Erkältungssymptomen sind vom Besuch ausgeschlossen.

demnächst in der kulturscheune

Fr, 03. Dezember 2021
19:30 Uhr
Hannah Zitzmann, Andreas Belwe, Lena Rein und Thomas Eilingsfeld

Talkshow mit Rosa Luxemburg

Sa, 04. Dezember 2021
19:00 Uhr
Two Again

Songs an einem Winterabend

So, 05. Dezember 2021
17:00 Uhr
acapiano & Hermann Hehn

Tragbar Benefizkonzert

Sa, 11. Dezember 2021
19:30 Uhr
Bernd Händel

Kabarett Weihnachtsshow

Mo, 13. Dezember 2021
19:00 Uhr
Andreas krahl

6 Wochen auf der Sea Eye 4