Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der satirische Jahresrückblick „So schön war’s noch selten!“

So, 21. Januar, 18:00 Uhr

Tickets kaufen Nachholtermin für den 17. September 2023

Holger Paetz

Kabarett

Am Ende eines Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war wieder alles los? Wie soll man sich das alles merken? Man will doch mitreden können. Holger Paetz hat die „Highlights“ des Jahres gesammelt und präsentiert sie in seiner unwiderstehlichen Ein-Mann-Show „So schön war ś noch selten!“ – Eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate.

Das verflossene Jahr hat wieder mal gezeigt, was in 365 Tagen alles passieren kann. Davor neigen wir unser Haupt in Ehrfurcht. Holger Paetz blickt mit Hochachtung zurück.

Der Münchner Kabarettist und Lyriker ist ein sprachvirtuoser Kabarett-Literat. Seit über zehn Jahren hält er seine satirischen Rückschauen. Paetz räsoniert über Politisches und Alltägliches, defloriert Tabus und zerstückelt brisante Themen nachhaltig. So schön schwarz hat man das vergangene Jahr noch nicht erlebt.
————————————————————————————-
PRESSE:
„Ein Stänkerer mit Grips“ (Stuttgarter Zeitung)

„Holger Paetz ist so etwas wie der personifizierte Gegenentwurf zur grassierenden Comedy- welle. Klug, pointiert, nie unter Niveau, sprachlich brillant“ (Main-Echo)

„Fein gemeißelte Sätze, abstruse Wortungetüme und spitze Pointen“ (Passauer Neue Presse)

„Seine Pointendichte ist unheimlich hoch. Mit der Paetz-losen Zeit müssen die Fans nun ein Jahr zurechtkommen.“ (Münchner Merkur)

Einlass 17 Uhr

Beginn 18 Uhr

©Erik Dreyer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Eventbrite zu laden.

Inhalt laden

Näheres zur Veranstaltung

Nachholtermin für den 17. September 2023
Tickets kaufen
Tickets: 22,50€
Ermäßigt: 20€(gültig für Schüler*innen, Studierende, Azubis und Schwerbehinderte ab 60%)
Beginn: So, 21. Januar, 18:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr
Veranstalter: Kulturscheune Höchberg Newsletter
Parkplatzsituation:
Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen direkt vor der Kulturscheune, zudem ist im Wallweg absolutes Halteverbot. Da die Straße sehr eng ist, bitten wir darum umliegend einen Parkplatz zu suchen. Beispiele: Parkhaus Klinggraben, Tiefgarage Hotel Lamm, Parkplätze Hauptstr. ggü vom Rösner, Parkplätze entlang der Hauptstr., Parkplatz Heidelberger Str., Brunnengasse.

All diese Parkplätze sind fußläufig zur Kulturscheune.

demnächst in der kulturscheune

Fr, 07. Juni 2024
19:30 Uhr
Eric Rust & The Never Sleeps Band

Tribute to Neil Young

Sa, 08. Juni 2024
19:30 Uhr
Double One

Double One

So, 09. Juni 2024
19:30 Uhr
Bavaschôro

Bavaschôro

Fr, 21. Juni 2024
17:30 Uhr
Fete de la Musique

Fête de la Musique

Sa, 29. Juni 2024
19:30 Uhr
Für mich soll's rote Rosen hageln

Franziska Wanninger