Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die andere Seite – Eine Udo Jürgens Jazz-Hommage

Do, 17. Oktober, 19:30 Uhr

Tickets kaufen

Jörg Seidel

Jazz, Konzert

Die andere Seite – eine Jazz-Hommage an Udo Jürgens

„Keiner kommt musikalisch so nah an meinen Vater“   John Jürgens

Udo Jürgens´ musikalische Wurzeln lagen im Jazz und er selber blieb zeitlebens ein Fan dieser Musikrichtung. Leider hate er nie eigene Aufnahmen in diesem Genre veröffentlicht. Seit 2015 legt der Bremerhavener Jazzsänger-und Gitarrist Jörg Seidel diese musikalischen Wurzeln frei und tourt erfolgreich mit seiner Jazz-Hommage an Udo Jürgens. Selten gespielte und gehörte Kompositionen verpackt wer in Swing, Bossa-Nova und Blues und schafft damit Möglichkeiten, die Musik des weltberühmten Österreichers neu zu entdecken. Im Herbst 2019 hat Seidel mit „Die andere Seite“ seine bereits zweite CD mit Jürgens-Kompositionen veröffentlicht und heimste damit großartige Kritken ein. Auf ihr befinden sich auch Titel, die vorher nie im deutschsprachigen Raum veröffentlicht worden sind.  Darunter auch Songs, die in der USA Hits wurden, hierzulande aber weitgehend unbekannt geblieben sind. Mit seinem Quartett swingt sich Seidel, der zu den besten Jazzsängern des Landes gezählt wird, durch sein unterhaltsames Programm, das den unbekannten Udo entdecken lässt. Ihm stehen dabei langjährige Weggefährten und renommierte Musiker zur Seite. Neben der hochklassigen Musik gibt es kleine Geschichten und Anekdoten zum Thema. „Die andere Seite“ ist ein großartiger Streifzug durch den Kompositions-Schatz eines der erfolgreichsten Musikers des 20. Jahrhunderts; weitab von Schlager und Chansonseeligkeit.

Einlass 18:30 Uhr
Beginn 19:30 Uhr

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Eventbrite zu laden.

Inhalt laden

Näheres zur Veranstaltung

Tickets kaufen
Tickets: 25€
Ermäßigt: 22,50€(gültig für Schüler*innen, Studierende, Azubis und Schwerbehinderte ab 60%)
Beginn: Do, 17. Oktober, 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Veranstalter: Kulturscheune Höchberg Newsletter
Parkplatzsituation:
Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen direkt vor der Kulturscheune, zudem ist im Wallweg absolutes Halteverbot. Da die Straße sehr eng ist, bitten wir darum umliegend einen Parkplatz zu suchen. Beispiele: Parkhaus Klinggraben, Tiefgarage Hotel Lamm, Parkplätze Hauptstr. ggü vom Rösner, Parkplätze entlang der Hauptstr., Parkplatz Heidelberger Str., Brunnengasse.

All diese Parkplätze sind fußläufig zur Kulturscheune.

demnächst in der kulturscheune

Fr, 07. Juni 2024
19:30 Uhr
Eric Rust & The Never Sleeps Band

Tribute to Neil Young

Sa, 08. Juni 2024
19:30 Uhr
Double One

Double One

So, 09. Juni 2024
19:30 Uhr
Bavaschôro

Bavaschôro

Fr, 21. Juni 2024
17:30 Uhr
Fete de la Musique

Fête de la Musique

Sa, 29. Juni 2024
19:30 Uhr
Für mich soll's rote Rosen hageln

Franziska Wanninger