Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

6 Wochen auf der Sea Eye 4

Mo, 13. Dezember, 19:00 Uhr

Tickets kaufen Verschoben auf Mo, 04. April 2022

Andreas krahl

Vortrag

Wichtig: Bei dieser Veranstaltung gilt die 2G Plus-Regel (geimpft, genesen plus Schnelltest)

 Vortrag mit Andreas Krahl

„Jedes Menschenleben muss der Rettung wert sein und bleiben“
Allein in diesem Jahr starben bis Ende August 1.214 Menschen bei dem Versuch, das Mittelmeer zu überwinden. Sie fliehen vor Kriegen, Gewalt, Hunger und Elend und hoffen darauf, in Europa ein winziges Stückchen Zukunft zu finden.

„Ich bin es leid, über Seenotrettung zu diskutieren. Menschen vor dem sicheren Tod zu retten ist ein Gebot der Menschlichkeit. Und einfach als Mensch kann ich dem Sterben nicht tatenlos zusehen und habe mich an der letzten Mission der SeaEye4 als Paramedic beteiligt“, so Andreas Krahl, Mitglied des bayerischen Landtags von Bündnis90/Die Grünen.
In unserer Veranstaltung „Sechs Wochen auf der Sea-Eye“ wird Andreas Krahl über seine Erfahrungen auf dem Seenot-Rettungsschiff „SeaEye4“ berichten und uns einen Einblick über Fluchtursachen im Mittelmeerraum geben sowie darüber, was wir seiner Meinung nach auch hier vor Ort beitragen können.
Nach einem Impulsvortrag besteht ausreichend Gelegenheit für Fragen und für eine Diskussion.

Einlass 18:30

Beginn 19 Uhr

Freier Eintritt, Spenden erbeten, mit Voranmeldung

 

Näheres zur Veranstaltung

Tickets kaufen
Tickets: Kostenlos
Beginn: Mo, 13. Dezember, 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Veranstalter: Kulturscheune Höchberg Newsletter
Wichtiger Hinweis:
Ab dem 23. August 2021 gilt die 3G-Regel (Zutritt nur für vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen) für geschlossene Räumlichkeiten ab einer 7 Tage-Inzidenz von 35.

Mit dem Kartenkauf wird bestätigt, dass in den letzten zwei Wochen kein Aufenthalt in Regionen mit einer hohen Infektionsrate gemäß RKI Karte stattgefunden hat sowie in den letzten 14 Tagen kein Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person bestand. Besucherinnen und Besuchern mit Erkältungssymptomen sind vom Besuch ausgeschlossen.

demnächst in der kulturscheune

Mo, 03. Oktober 2022
17:00 Uhr
Skulpturen und Malerei von Uschi Maurer, Tierskulpturen aus Ton von Claudia Rohleder, Gießkeramik und Miniaturen von Claudia Schneider, Edle Steine von Mike & Edith Wunderlich, Werke der Kunstmalerin Rosemarie Rüttinger, Das Goldschmiedeteam Susanne und Tochter Katharina Valentin,Prof Buschmann am Flügel

Vernissage – Gemeinschaftsausstellung – Kunsthandwerk

Di, 04. Oktober 2022
12:00 Uhr
Skulpturen und Malerei von Uschi Maurer, Tierskulpturen aus Ton von Claudia Rohleder, Gießkeramik und Miniaturen von Claudia Schneider, Edle Steine von Mike & Edith Wunderlich, Werke der Kunstmalerin Rosemarie Rüttinger, Das Goldschmiedeteam Susanne und Tochter Katharina Valentin, Prof Buschmann am Flügel

Gemeinschaftsausstellung – Kunsthandwerk

Mi, 05. Oktober 2022
12:00 Uhr
Skulpturen und Malerei von Uschi Maurer, Tierskulpturen aus Ton von Claudia Rohleder, Gießkeramik und Miniaturen von Claudia Schneider, Edle Steine von Mike & Edith Wunderlich, Werke der Kunstmalerin Rosemarie Rüttinger, Das Goldschmiedeteam Susanne und Tochter Katharina Valentin, Prof Buschmann am Flügel

Gemeinschaftsausstellung – Kunsthandwerk

Do, 06. Oktober 2022
12:00 Uhr
Skulpturen und Malerei von Uschi Maurer, Tierskulpturen aus Ton von Claudia Rohleder, Gießkeramik und Miniaturen von Claudia Schneider, Edle Steine von Mike & Edith Wunderlich, Werke der Kunstmalerin Rosemarie Rüttinger, Das Goldschmiedeteam Susanne und Tochter Katharina Valentin, Prof Buschmann am Flügel

Gemeinschaftsausstellung – Kunsthandwerk

Fr, 07. Oktober 2022
12:00 Uhr
Skulpturen und Malerei von Uschi Maurer, Tierskulpturen aus Ton von Claudia Rohleder, Gießkeramik und Miniaturen von Claudia Schneider, Edle Steine von Mike & Edith Wunderlich, Werke der Kunstmalerin Rosemarie Rüttinger, Das Goldschmiedeteam Susanne und Tochter Katharina Valentin, Prof Buschmann am Flügel

Gemeinschaftsausstellung – Kunsthandwerk